Aktuelles

PM – Vortrag: Schatten des Kaiserreichs

PM – Vortrag: Schatten des Kaiserreichs

Öffentlicher Vortrag Prof. Dr. Eckart Conze (Marburg): Schatten des Kaiserreichs – Der Nationalstaat von 1871 in Geschichte und Gegenwart 30.09.2021, 19 h, Saarbrücken, Schlosskeller, Eintritt frei Saarbrücken 14.09.21 Das 1871 in Versailles proklamierte Deutsche Kaiserreich wird in Wissenschaft und Öffentlichkeit nach wie vor kontrovers diskutiert. Der Schatten des Kaiserreiches scheint bis in die Gegenwart zu reichen. Vor diesem Hintergrund fragt […]

PM: Vortrag – Pazifismus im Reichsland Elsass-Lothringen vor dem Ersten Weltkrieg

PM: Vortrag – Pazifismus im Reichsland Elsass-Lothringen vor dem Ersten Weltkrieg

Öffentlicher Vortrag Prof. em. Dr. Philippe Alexandre (Nancy): Pazifismus im Reichsland Elsass-Lothringen vor dem Ersten Weltkrieg, 16.09.2021, 19 h, Saarbrücken, Schlosskeller, Eintritt frei Saarbrücken 06.09.21 Die Zeit zwischen dem Deutsch-Französischen Krieg 1870 und dem Ersten Weltkrieg 1914 war eine der bis dahin längsten Friedensperioden innerhalb Europas. Gleichzeitig war sie allerdings von zahlreichen diplomatischen Krisen und Spannungen zwischen den „Erbfeinden“ Deutschland […]

Fortsetzung Vortragsreihe “Neue Perspektiven auf das Deutsche Kaiserreich” ab 2. September

Fortsetzung Vortragsreihe “Neue Perspektiven auf das Deutsche Kaiserreich” ab 2. September

Saarbrücken 30.08.21 Die Vortragsreihe „Neue Perspektiven auf das Deutsche Kaiserreich 1871-1918“ der Kommission für Saarländische Landesgeschichte und des Historischen Museums Saar geht nach der Sommerpause am 2. September um 19 Uhr im Schlosskeller Saarbrücken weiter. Die kostenlosen Vorträge finden sowohl in Präsenz (bitte mit Voranmeldung) als auch Online statt und begleiten die Ausstellung „Monumente des Krieges“. Jeweils um 18 Uhr […]

Vortragsreihe: Neue Perspektiven auf das Deutsche Kaiserreich, 1871-1918

Vortragsreihe: Neue Perspektiven auf das Deutsche Kaiserreich, 1871-1918

„Neue Perspektiven auf das Deutsche Kaiserreich 1871-1918“ ergänzt die Ausstellung „Monumente des Krieges“ im Historischen Museum Saar Saarbrücken 10.06.21 Anlässlich der Gründung des Deutschen Kaiserreiches vor 150 Jahren werden im Historischen Museum Saar namhafte Historikerinnen und Historiker neuere Forschungen zur Geschichte des ersten deutschen Nationalstaats präsentieren. Die kostenlosen Vorträge finden ab 24. Juni sowohl in Präsenz als auch Online statt […]

70 Jahre Kommission für Saarländische Landesgeschichte

70 Jahre Kommission für Saarländische Landesgeschichte

Die Kommission für Saarländische Landesgeschichte lädt zum Festvortrag ein Saarbrücken 9.6.21 Die Kommission für Saarländische Landesgeschichte lädt am 17. Juni 2021 zu einem Festvortrag um 18 Uhr in der Union Stiftung Saarbrücken anlässlich ihres 70jährigen Bestehens ein. Vortragen wird der renommierte Aachener Historiker Armin Heinen. Das Grußwort spricht Ministerpräsident Tobias Hans. Der kostenlose Vortrag findet sowohl in Präsenz als auch […]

PM: Luthers Erbe an der Saar

PM: Luthers Erbe an der Saar

Saarbrücken, 30.11.2020 Mit Band 52 veröffentlicht die Kommission für Saarländische Landesgeschichte die Ergebnisse der 2017/18 stattgefundenen Ringvorlesung anlässlich des Reformationsjubiläums. Insgesamt dreizehn Beiträge beleuchten den hochaktuellen Forschungsstand und die Auswirkungen der Wittenberger Reformation in der Region, die bis heute spürbar sind. „Die leitende Absicht war es gewesen, die Ursachen, den Verlauf sowie die langfristigen Auswirkungen dieser Zäsur auf das religiöse […]

PM: Saarbrücker Historikerin mit Festschrift geehrt

PM: Saarbrücker Historikerin mit Festschrift geehrt

Saarbrücken, 20.10.2020 Brigitte Kasten, Professorin für mittelalterliche Geschichte an der Universität des Saarlandes, wurde von ihren Mitarbeiter*innen und Kolleg*innen mit einem Festband anlässlich ihres 65. Geburtstages geehrt. Der Band „Frankenreich – Testamente – Landesgeschichte“ behandelt zahlreiche Themen aus dem Forschungsinteresse der Jubilarin, die sich bis heute mit mittelalterlicher und regionaler Geschichte auseinandersetzt. An der Universität des Saarlandes hatte sie seit […]

Neue Seite geht online

Die Kommission für Saarländische Landesgeschichte e.V. geht mit einer neuen Internetpräsenz online. Zukünftig werden interessierte Bürger*innen zahlreiche Informationen zu den Tätigkeiten, Veröffentlichungen, Veranstaltungen und neuen Projekten der Kommission finden. Natürlich soll dabei die Geschichte der Saarregion nicht zu kurz kommen, sodass wir hier ebenfalls Informationen bereitstellen werden, die eigene Recherchen zur Landes- und Regionalgeschichte ermöglichen.