Allgemein
70 Jahre Kommission für Saarländische Landesgeschichte

70 Jahre Kommission für Saarländische Landesgeschichte

Die Kommission für Saarländische Landesgeschichte lädt zum Festvortrag ein

Saarbrücken 9.6.21

Die Kommission für Saarländische Landesgeschichte lädt am 17. Juni 2021 zu einem Festvortrag um 18 Uhr in der Union Stiftung Saarbrücken anlässlich ihres 70jährigen Bestehens ein. Vortragen wird der renommierte Aachener Historiker Armin Heinen. Das Grußwort spricht Ministerpräsident Tobias Hans. Der kostenlose Vortrag findet sowohl in Präsenz als auch Online statt. Bei Teilnahme in Präsenz wird um Voranmeldung gebeten.

Als das Saarland 1947 als teilautonomer Staat gegründet wurde, beabsichtigte man von Seiten der ersten Landesregierung den Saarländerinnen und Saarländern eine eigene – historische – Identität zu geben. Unter anderem zu diesem Zwecke wurde die Kommission für Saarländische Landesgeschichte und Volksforschung durch Verordnung der Regierung Hoffmann im Juni 1951 gegründet. Sie sollte dies durch die wissenschaftliche Erforschung der Landesgeschichte bewerkstelligen. Siebzig Jahre danach kann die Kommission mit zahlreichen Veranstaltungen und 55 veröffentlichten Publikationen auf eine beachtliche Bilanz zurückschauen.

Der Vortrag „Siebzig Saarjahre – 1951-2021 – Siebzig Jahre Identitätssuche“ des Aachener Historikers Armin Heinen wird die Geschichte der Kommission für Landesgeschichte sowie die des Saarlandes in den letzten Jahrzehnten näher beleuchten. Ministerpräsident Tobias Hans wird dazu das Grußwort sprechen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Union Stiftung (Steinstraße 10; 66115 Saarbrücken) statt.

Prof. Dr. Armin Heinen

Da die Plätze vor Ort begrenzt sind, wird um vorherige Anmeldung gebeten (Anmeldung unter: https://www.unionstiftung.de/veranstaltungen/festvortrag-landesgeschichte oder Telefon: 0681/709450). Informationen zu Stream-Möglichkeiten finden Sie unter: landesgeschichte-saar.de/stream

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.